Neues aus der Kanzlei

  • Vortrag von RA Dr. Pfalzgraf
    13.11.2018: Herr Rechtsanwalt Dr. Patrick Pfalzgraf hält im Rahmen einer Veranstaltung des Rechtsanwalts- und Notarvereins Hannover einen Vortrag zum Thema "Aktuelles Befristungsrecht".
  • Buchbesprechung von Dr. Kramer
    Die im Verlag C. H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift NZA hat im Heft 19/2018, S. 1251, eine von Herrn Rechtsanwalt Dr. Stefan Kramer verfasste Besprechung des Kommentars zum Mindeslohngesetz von Riechert/Nimmerjahn, 2. Auflage, veröffentlicht.
  • Rezension des Handbuches von RA Dr. Stefan Kramer (Hrsg.)
    In Heft 20/2018, S. 1320, der NZA ist eine Besprechung des von Herrn Rechtsanwalt Dr. Stefan Kramer herausgegebenen Handbuchs "IT-Arbeitsrecht - Digitalisierte Unternehmen: Herausforderungen und Lösungen" von Frau RAin Dr. Susanne Clemenz erschienen.
  • Mandantenseminar
    Am 02.11.2018 hat das von uns jährlich veranstaltete Seminar für Mandanten stattgefunden. Themen und Referenten waren:
    1. Aktuelle Rechtsprechung des BAG zur Vergütung von Arbeitsleistungen
      Referent: Wilhelm Mestwerdt, Präsident Landesarbeitsgericht Niedersachsen
    2. Update Befristungsrecht
      Referent: Rechtsanwalt Dr. Patrick Pfalzgraf
    3. Aktuelle Rechtsprechung
      Referentin: Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene
    Anmeldungen zu diesem Seminar können direkt bei uns erfolgen.
  • Kollegium Arbeitsrecht
    Am 01.11.2018 hat Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen vor dem Kollegium Arbeitsrecht in Hannover einen Vortrag zum Thema „Probleme bei der Sozialauswahl“ gehalten.
  • Brüggehagen+Kramer – dieArbeitsrechtler.de Top-Wirtschaftskanzlei in Deutschland
    Im Focus Kanzleiranking 2018 wird die Kanzlei Brüggehagen+Kramer – dieArbeitsrechtler.de im Fachgebiet Arbeitsrecht zu den Top-Wirtschaftskanzleien in Deutschland gezählt, Focus Spezial „Ihr Recht“, Ausgabe September 2018.
  • Deutschlands Top-Rechtsanwälte
    Im neuen Focus Spezial „Ihr Recht“ 2018 zählt Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen im Bereich Arbeitsrecht zu Deutschlands Top-Rechtsanwälten, Focus Spezial „Ihr Recht“, Ausgabe September 2018.
  • Urteilsanmerkungen
    Die im Verlag C.H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift Arbeitsrecht Aktuell hat eine Anmerkung von Herrn Rechtsanwalt Dr. Patrick Pfalzgraf zu dem Urteil des BAG vom 25.04.2018, 5 AZR 25/17, veröffentlicht (Arbeitsrecht Aktuell 2018, 449).
    Frau Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene hat in der Zeitschrift Arbeitsrecht Aktuell zu dem Beschluss des LAG Baden-Württemberg vom 28.11.2017, 9 TaBV 4/17, veröffentlicht (Arbeitsrecht Aktuell 2018, 483).
  • Aufsatz in RdA, Recht der Arbeit
    Die Fachzeitschrift RdA hat einen Aufsatz von Herrn Rechtsanwalt Björn Boeck zum Thema „Das Verhältnis von Mindestlohn und Sittenwidrigkeitsrechtsprechung“ veröffentlicht, RdA 2018, 2010 ff.
  • Fachvortrag Hannover
    Am 27.09.2018 hat Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen für die Amadeus Fire AG in der Steuer-Fachschule Dr. Endriss einen Fachvortrag zum Thema „Update Befristungsrecht“ gehalten.
  • Arbeitsrecht im Dialog
    Am 13.9.2018 wird die von uns mitveranstaltete Vortrtagsreihe „Arbeitsrecht im Dialog“ stattfinden mit den Referenten Dr. Klaus Rinck, Direktor des Arbeitsgerichts Verden, und Dr. Mario Eylert, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, zu dem gemeinsamen Thema „Kündigungsschutz und Kündigungsschutzprozess“.
  • Deutschlands beste Anwälte 2018
    Im Ranking „Deutschlands beste Anwälte 2018“, veröffentlicht im Handelsblatt und durchgeführt vom Verlag Best Lawyers wird Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen erneut als einer der besten Arbeitsrechtsanwälte Deutschlands geführt (Handelsblatt vom 22.6.2018, Print und Online).
  • Aufsatz zur IT-Kontrolle in der NZA
    Die im Verlag C. H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift NZA hat in Heft 10/2018, S. 637 bis 640, einen Aufsatz von Herrn Rechtsanwalt Dr. Stefan Kramer zu dem Thema „Folgen der EGMR-Rechtsprechung für eine IT-Kontrolle bei Privatnutzungsverbot“ veröffentlicht.
  • Urteilsanmerkung
    Die im Verlag C. H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift Arbeitsrecht Aktuell hat eine Anmerkung von Frau Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene zu dem Urteil des BAG vom 21.12.2017, 8 AZR 853/16, veröffentlicht (ArbRAktuell 2018, 282).
  • Urteilsanmerkung
    Die im Verlag C. H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift Arbeitsrecht Aktuell hat eine Anmerkung von Herrn Rechtsanwalt Dr. Patrick Pfalzgraf zu dem Urteil des BAG vom 20.10.2017, 2 AZR 783/16 F, veröffentlicht (ArbRAktuell 2018, 259).
  • Aufsatz im Berliner Anwaltsblatt
    Das Berliner Anwaltsblatt hat einen Aufsatz von Herrn Rechtsanwalt Dr. Stefan Kramer (Co-Autor: RA Dr. Christian Hoppe, Hamburg) zu dem Thema „Fehlervermeidung beim Einsatz von BYOD und Home-Office in der Anwaltskanzlei“ veröffentlicht (Berliner AnwBl 2018, 182).
  • Urteilsanmerkung
    Die im Verlag C. H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift Arbeitsrecht Aktuell hat eine Anmerkung von Frau Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene zu dem Urteil des LAG Niedersachsen vom 18.10.2017, 15 Sa 202/17, veröffentlicht (ArbRAktuell 2018, 129).
  • Arbeitsrecht im Dialog
    Am 17.5.2018 fand die von uns mitveranstaltete Vortragsreihe „Arbeitsrecht im Dialog“ mit den Referenten Frau Dr. Ursula Rinck, Richterin am Bundesrabeitsgericht, zum Thema „Beteiligung von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung bei Kündigungen“ und Herrn Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena, zum Thema „Entgelttransparenzgesetz“ statt.
  • Interview in der NP
    In der Zeitung NEUE PRESSE Hannover vom 15.3.2018 ist ein Interview mit Herrn Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen zu dem arbeitsrechtlichen Thema „Zu spät? Arbeitgeber kann Gehalt kürzen“ erschienen.
  • Urteilsanmerkung
    Die im Verlag C.H. Beck erscheinende arbeitsrechtliche Fachzeitschrift Arbeitsrecht Aktuell hat eine Anmerkung von Herrn Rechtsanwalt Dr. Patrick Pfalzgraf zu dem Urteil des BAG vom 17.10.2017, 9 AZR 192/17, veröffentlicht (ArbRAktuell 2018, 71).
  • Betriebsratswahl 2018
    Am 20.02.2018 haben wir eine Mandantenveranstaltung zur Betriebsratswahl durchgeführt. Referenten waren Frau Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene und Herr Rechtsanwalt Dr. Patrick Pfalzgraf.
  • Arbeitsrecht im Dialog
    Am 15.02.2018 fand die von uns mitveranstaltete Vortragsreihe „Arbeitsrecht im Dialog“ mit den Referenten Frau Prof. Dr. Anja Schlewing, Vorsitzende Richterin am Bundesarbeitsgericht zum Thema „Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zum Betriebsübergang“ und Prof. Dr. Jens Schubert, Leiter der ver.di Rechtsabteilung zum Thema „Recht auf Teilzeit – de lege lata, de lege ferenda“ statt.
  • 7. Arbeitsrechtstag Hannover und 8. Arbeitsrechtstag Düsseldorf
    Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen hat am 15.2.2018 auf dem 7. Arbeitsrechtstag Hannover und am 10.4.2018 auf dem 8. Arbeitsrechtstag Düsseldorf, beide veranstaltet von AMADEUS FIRE, Vorträge zu dem Thema „Der leitende Angestellte“ gehalten.
  • Arbeitsrechtsforum Hannover
    Am 10.01.2018 hat Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen vor dem Arbeitsrechtsforum Hannover einen Vortrag zum Thema „Aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts“ gehalten.
  • Fachanwalt-Forum-Arbeitsrecht (ffa)
    Am 17.11.2017 hat Frau Rechtsanwältin Dr. Wiebke Kiene vor dem Fachanwalt-Forum-Arbeitsrecht in Berlin einen Vortrag zum Thema „Aktuelle Rechtsprechung“ gehalten.
  • Brüggehagen+Kramer – diearbeitsrechtler.de TOP-Wirtschaftskanzlei in Deutschland
    Im FOCUS Kanzleiranking 2017 wird die Kanzlei Brüggehagen+Kramer – dieArbeitsrechtler.de im Fachgebiet Arbeitsrecht zu den TOP-Wirtschaftskanzleien in Deutschland gezählt, FOCUS-Spezial „Anwälte 2017“, Ausgabe Oktober/November 2017
  • Deutschlands TOP-Rechtsanwälte
    Im neuen FOCUS-Spezial „Anwälte 2017“ zählt Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen im Bereich Arbeitsrecht zu Deutschlands TOP-Rechtsanwälten, FOCUS-Spezial „Anwälte 2017“, Ausgabe Oktober/November 2017
  • Handbuch IT-Arbeitsrecht
    Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Kramer hat im renommierten C.H.Beck Verlag das Handbuch IT-Arbeitsrecht herausgegeben, dessen Mitautor er auch ist.

    Stefan Kramer
    IT-Arbeitsrecht
    Digitalisierte Unternehmen:
    Herausforderungen und Lösungen
    C.H.Beck Verlag, Mehr

  • Deutschland beste Anwälte 2017
    Im Ranking „Deutschlands beste Anwälte 2017“, veröffentlicht im Handelsblatt und durchgeführt vom Verlag Best Lawyers wird Herr Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Brüggehagen als einer der besten Arbeitsrechtsanwälte Deutschlands geführt (Handelsblatt 23.06.2017, Print und Online)